Samstag, 5. März 2011

Yakisoba ♥

I purchased some stuff on thusday from dae-yang in Düsseldorf, its a japanese store with food.
I wanted to cook some japanese food, so i did Yakisoba today ^-^ ♥ my boyfriend didnt liked the Katsuobushi, so i had to scraping it from his Yakisoba -__- but all in all was it very delicious. I will make some other Japanese food in the next days and post it ^-^


here is the Recipe ♥ in german

was mann braucht:

Für 2 Portionen:
200g Chūka Soba
150g Garnelen ( da ich die nicht besonders mag hab ich sie mit Erbsen & Champions ersetzt )
150g Kohl
1 kl. Karotte
1 Zwiebel
4 EL Sōsu
3 EL Sojasauce
3 EL Sake
2cm Ingwer
jap. Mayonnaise
4g Katsuobushi
Aonori
Öl zum Braten

  1. In einem Topf etwa einen Liter Wasser für die Nudeln aufsetzen.

  2. Während das Wasser heiß wird, den Kohl in 5 mm dünne Streifen und die Karotte in 5cm lange Stifte schneiden. Zwiebel und Ingwer schälen. Die Zwiebel würfeln, den Ingwer feinreiben. Die Garnelen - falls notwendig - schälen.

  3. Wenn das Wasser kocht, die Nudeln ins Wasser geben und nach Packungsanweisung al dente kochen. Die fertigen Nudeln in ein Sieb gießen und gut abtropfen lassen.

  4. In einer Pfanne etwas Öl auf mittlerer Hitze erwärmen. Bei der Zubereitung auf dem Teppan kann man das Öl auch weglassen.

    Die Garnelen hinein geben und etwa 2 Minuten braten. Dann die Zwiebelwürfel hinzugeben und eine weitere Minute braten. Anschließend Kohl, Karotte und Ingwer in die Pfanne geben, gut durchrühren und 5-7 Minuten braten lassen bis der Kohl langsam weich wird. Dann die abgetropften Nudeln mit in die Pfanne geben. Sojasauce, Sōsu und Sake mit hinzugeben und mit dem Pfannenwender alles gut vermischen. Weitere 3-5 Minuten braten und dabei hin und wieder wenden.

  5. Yakisoba auf zwei Teller verteilen. Mit Mayonnaise, Katsuobushi und Aonori garnieren und sofort servieren.
das Rezept habe ich von: http://www.nekobento.com

falls ihr euch fragen solltet wo ihr die Sachen alle herbekommt, oder mal nicht genau wisst was was ist, könnt ihr mich gerne fragen ^-^

Keine Kommentare: